Die “Wienerberg Tangente”

Verkehrsstadträtin Vassilakou plant eine neue Straßenbahnlinie! Einem aktuellen Artikel zufolge könnte diese auch Monte Laa miteinbeziehen und von dort über den Verteilerkreis und die Raxstraße bis zur Philadelphiabrücke führen und so den stark frequentierten Bus 15A entlasten.

Eine Realisierung dieser sogenannten „Wienerberg-Tangente“ wäre bereits ab dem Jahr 2016 möglich. Bezirksrat Michael Mrkvicka sieht in diesem Bau allerdings Nachteiliges für den Verkehr, da dies wohl die Staugefahr auf der derzeit schon überlasteten Raxstraße verstärken würde. Nähere Informationen zum Vorhaben finden sich hier im aktuellen Artikel von meinbezirk

1 Antwort
  1. Favoritner
    Favoritner sagte:

    Warum wird immer der komplizierte Weg gewählt? In der Absberggasse fährt die Straßenbahnlinie 6, beim Hauptbahnhof soll die Linie D verlängert werden, also warum lässt man diese nicht 3 weitere Stationen fahren z.b Absberggasse – Laaerbergstrasse – Urselbrunnengasse (beim böhmischen Prater) zurück zur Absberggasse?

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.