Beiträge

Mutter der Bürgerinitiativen

In der aktuellen Ausgabe der Wiener Bezirkszeitung findet sich ein Artikel über Herta Wessely. Sie ist die Obfrau der Aktion21 - jenem Verein, der auch die Monte Laa´er im Kampf gegen die Hochhäuser des Flächenwidmungs- und Bebauungsplans…

Auch Oppositionsparteien bemängeln die Wiener Widmungsverfahren

Die ereignisreichen medialen Auftritte der Aktion21 in den letzten Tagen veranlassten wie bekannt erst jüngst Stadtrat Rudolf Schicker zum Dementi in einem Interview mit ORF.at (siehe Artikel vom 20.9.2010). Nunmehr meldeten sich auch Oppositionsparteien…

Stadtrat Schicker weist Vorwürfe zu Widmungsverfahren erneut zurück

Wie berichtet, kritisierte die Aktion21 jüngst beim Pressefrühstück am 14.9.2010 erneut die Widmungsverfahren der Stadt Wien und die dabei zu kurz kommende Bürgerbeteiligung. Als trauriges Beispiel wurden dabei nicht nur die Kometgründe,…

Widmungsverfahren scharf in der Kritik

Erst kürzlich kritisierte die Aktion21 erneut die fehlende Bürgerbeteiligung bei Wiener Bauprojekten und thematisierte dabei vor allem auch den Flächenwidmungsplan Nr. 7915 für das Gebiet Monte Laa. Am 14.9.2010 fand ein Pressefrühstück…

Monte Laa´s Flächenwidmungsplan 7915 weiterhin in den Medien

Die Aktion21 setzt sich unermüdlich für die Miteinbeziehung und Beteiligung von Anrainern und Bewohnern bei Bauvorhaben in ganz Wien ein. So wurde auch unser Monte Laa auf den ehemaligen Porr-Gründen erneut thematisiert: Gestern Abend erschien…