Wirbel um Ringelspiel

Im Böhmischen Prater sorgte der angebliche Abriss des nahezu schon legendären Ringelspiels kürzlich für Aufregung.

Wie die Bezirkszeitung in ihrer aktuellen Ausgabe berichtet, ließ ein Hinweis über den offenbar bevorstehenden Abriss des Ringelspiels kurzer Hand die Baupolizei im Böhmischen Prater aufmarschieren. Glücklicherweise war offenbar alles nur ein Missverständnis, denn von einem Abriss des unter Denkmalschutz stehenden Ringelspiels zwischen Tivoli und Heurigen ist lt. Besitzer Karl Mayer keinesfalls die Rede.

Ein kleines Stück weiter wurde im Böhmischen Prater allerdings tatsächlich abgerissen: Die Schiessbude und das daneben liegende Ringelspiel mussten dem Bagger weichen.

Der gesamte Artikel der Bezirkszeitung kann hier nachgelesen werden.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.