Tierischer Umzug am Verteilerkreis

Die Baustellen rund um die Süd-Verlängerung der U1 machen nicht nur Anrainern zu schaffen sondern beeinträchtigen auch die Tierwelt: Dutzende Feldhamster werden nun umgesiedelt.

Im Bereich des Verteilerkreises in Wien Favoriten werden ca. 90 Tiere vermutet. Zu ihrem eigenen Schutz werden sie nun mit exklusiven Leckereien wie Nougatcreme angelockt und in den wenige hundert Meter entfernten Volkspark Laaerberg übersiedelt. Einige haben diesen Weg bereits hinter sich, bis ca. Ende November soll die Rettungsaktion komplett abgeschlossen sein. Ob die Tiere nach Fertigstellung der Bauarbeiten wieder in ihre alte Heimat zurückgebracht werden, ist derzeit noch offen.

Weitere Informationen und Details zum Thema finden sich hier im aktuellen Artikel der Wiener Bezirkszeitung.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.