Fahrradabstellplätze für Monte Laa

Nachdem das Stadtentwicklungsgebiet Monte Laa in Wien Favoriten erst jüngst an das Wiener Radwegenetz angeschlossen wurde, erhält es nunmehr auch Fahrradabstellplätze. Gerhard Plöschl, Vorsitzender der Verkehrskommission, hat die Inbetriebnahme der neuen Abstellanlagen für Herbst diesen Jahres angekündigt. Insgesamt handelt es sich dabei um sechs neue Fahrradabstellmöglichkeiten. Die Standorte Arthaberplatz 18, Dieselgasse 1, Quellenplatz 8 und Sonnleithnergasse 53 erhalten jeweils acht Abstellplätze. Am Oberlaaer Platz 2 werden sechs Abstellplätze geschaffen werden.

Das Stadtentwicklungsgebiet Monte Laa erhält in seinem Randbereich ebenfalls acht Abstellplätze. Diese werden in der Absberggasse 47 in der Nähe des bekannten Porr-Turmes errichtet werden. In ganz Wien werden laufend neue Abstellplätze zur Erweiterung des Angebotes geschaffen. Damit soll das Radfahren weiter gefördert und gleichzeitig ein wichtiger Beitrag zum umweltfreundlichen Verkehr geleistet werden. Für die oben genannten sechs neuen Standorte wurden 15.000 Euro aus dem Bezirksbudget bereit gestellt.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.