HäPpI hÄbBY bÖrsDaJ !

montelaa.biz feiert sein dreijähriges Bestehen und blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2011 zurück.

Wie bekannt, hat es montelaa.biz zur Aufgabe gemacht, über Interessantes am und rund um Monte Laa zu berichten. Dazu gehört seit über einem Jahr auch der History- und Architekturbereich, in dem sich eine Menge Wissenswertes über das grüne Bergerl und das Stadtentwicklungsgebiet Monte Laa findet. Vor allen Dingen ist montelaa.biz jedoch die zu allererst geschaffene Seite seiner Art in Monte Laa – ja, montelaa.biz wird sowohl strukturtechnisch als auch inhaltlich nachkopiert, allerdings ist und bleibt montelaa.biz das Original – und wahrlich eine Seite mit Biss: Aktiv, informativ und aktuell!

Auf Trab hielten uns somit auch im letzten Jahr nicht nur die News über das aktuelle Geschehen sondern auch viele Veranstaltungen, Feste und Feierlichkeiten die in, am und rund um Monte Laa abgehalten wurden. Erwähnenswert sind dabei beispielsweise das Adventfest und die Laternenfeier des Campus Monte Laa, das Oberlaaerfest bei der Therme Wien oder auch das mit einer spektakulären Hubschrauberlandung einhergegangene Spielefest des preyerschen Kinderspitals. Zahlreiche Besucher (und das Team von montelaa.biz) zog auch das jährliche Mittelalterfest und das Oktoberfest im nahen böhmischen Prater sowie der Tendance-Ball der Tanzschule Heidenreich an, die seit wenigen Monaten auch Zumba Fitness anbietet. Ein absolutes, nicht so schnell wiederkehrendes Erlebnis war natürlich auch der sogenannte „Blutmond“, der sich in der Nacht von 15. auf 16. Juni 2011 über Wien ein klein wenig zeigte.

Die dadurch entstandenen (mittlerweile insgesamt über 250) Beiträge und Artikel wurden bereits über 80.000 mal gelesen, über 1.600 Fotos weit über hunderttausend Mal angeklickt. Zu einem der bewegendsten Themen des vergangenen Jahres wurde das Ringen, Bangen und Mitfiebern rund um das Parkpickerl für Favoriten, dicht gefolgt vom Ausbau der U-Bahnlinie U1.

Alleine im Jahr 2011 wurde montelaa.biz – ohne Suchmaschinen – rund 400.000 Mal aufgerufen, dabei blieben im Schnitt knapp 80 Besucher pro Tag (bei 1080 Seitenaufrufen pro Tag) jeweils mehr als fünf Minuten auf der Webseite um sich zu informieren oder Fotos anzusehen.

Das rege Interesse, das montelaa.biz auf unterschiedlichste Art und Weise entgegen gebracht wird, ist für uns eine Bestätigung, dass wir für den ein oder anderen Leser/in interessante Informationen zur Verfügung stellen. Vielen herzlichen Dank dafür! Wir freuen uns auf die Zukunft und blicken voller Vorfreude in das vierte und sicherlich wieder spannende und aufregende Lebensjahr von montelaa.biz  🙂

 

Euer
montelaa.biz-Team
 

PS: Ein paar kleine allgemeine Details zu montelaa.biz im Wandel der Zeit finden sich im Geburtstagsartikel vom 22.3.2011.

2 Kommentare
  1. Silvia
    Silvia sagte:

    Alles Gute zu Geburtstag und weiterhin viel Erfolg. Als ehemalige Bewohnerin lese ich gerne hin und wieder über Monte Laa. Leider hat sich das Verhalten von montelaa.net nicht geändert, ich hatte mich dort registriert aber im Laufe der Zeit erkannt, dass diese Plattform nicht für mich richtig war. Jetzt sehe ich das sie euch imitieren oder kopieren. Eine großartige Leistung ist es aber nicht , sie werden sich wohl nie ändern und weiterhin ihre Erfolge?? auf andere aufbauen. Lasst euch bitte dadurch nicht entmutigen, die Leute werden schnell erkennen, woher der viele Einsatz wirklich kommt

    lg.

    Silvia

    Antworten
  2. Christian
    Christian sagte:

    Hallo Silvia, Vielen Dank für deine Meinung, die Gratulation und das Lob. Wir freuen uns darüber. Wie gehe ich auf deine Meinung nun ein, darf man als (Webseiten)Mitverantwortlicher seine Meinung auch kundtun, oder ist es falsch? Ich denke es kann nicht falsch sein eine eigene Meinung zu haben, denn man muss sie ja noch lange nicht teilen. Daher hier kurz meine Meinung zu deinem Kommentar, ich muss dir zustimmen, es ist eine “andere” Plattform, als viele die ich kenne. Wir haben uns damit zwischenzeitlich sehr gut abgefunden, dass man uns (billig) kopiert und das die Wahrheit gerne verdreht wird und das in geförderten Projekten!!! 2010 war dies der Grund, warum wir die Plattform verlassen hatten und unsere offiziell vorstellten, denn bis dahin gab es die “Monte Laa Community” noch ohne Werbung innerhalb Monte Laa´s und kaum jemand kannte sie. Heute ist es anders, wir haben eine wirklich gut besuchte Seite, die über interessante Themen berichtet, auch jene, die nicht direkt im Zusammenhang mit Monte Laa stehen, aber Monte Laa betreffen. Oder aber es sind Veranstaltungen innerhalb Favoritens deren Besuch sich durchaus lohnt. Aber im Kern liegt unser Schwerpunkt ganz klar in Monte Laa selbst, man sieht es an der Wohnhäuserübersicht, einer Nahversorgerkarte, der Architektur und Geschichte Monte Laa´s. Und wissend das es für Leute interessant, wichtig ist wird genau das dann kopiert, aber auch der regelmässige Besuch des Domaininhabers ist nach wie vor üblich, denn wie sonst sollte man einfach an News kommen, wie üblich ohne eigenes Bemühen. Liebe Grüße Christian

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.