Am 5. September 2010 hieß es wieder Howdy im Böhmischen Prater ! Zahlreiche Western-Fans strömten heute in Scharren zum Tivoli-Center und genossen das traumhafte Wetter beim Country-Fest.

Los ging´s um ein Uhr nachmitttag. Für musikalische Unterhaltung bis in die Abendstunden sorgten neben der „John Deer Band“ auch die als eine der führenden heimischen Country-Kapellen bekannte Band „Best O’ the West“. Wer einen Platz ergattern wollte musste schnell sein – denn nicht nur die Parkplätze waren heillos überfüllt, sondern auch die Tische und Bänke waren voll besetzt. Nur ein kleiner Gang wurde freigelassen, um Platz für die schwungvollen Tänzer zu schaffen.

Die bei der Veranstaltung zahlreich erschienen Country-Fans genossen sichtlich die gute Stimmung und angenehme Atmosphäre unter den herbstlichen Sonnenstrahlen. Gleichzeitig fand auch der sonntägliche Flohmarkt statt und auch der Kasperl kam zu den artigen Kindern zu Besuch.

Autor

Schreiben Sie einen Kommentar

tempus id consectetur eleifend non felis